Knity
Image default
Offers

Eine Wachstischdecke für draußen

Eine Wachstischdecke für draußen

Obwohl Sie mit Ihrem Tisch drinnen vermutlich sorgsamer umgehen als mit Ihrem Draußentisch, heißt das nicht, dass Sie es nicht schade finden, wenn der Draußentisch beschmutzt oder beschädigt ist. Denn auch wenn der Tisch witterungsbeständig ist, bedeutet das nicht sofort, dass keine nervigen Flecken entstehen können. Deswegen können Sie sich eine Wachstischdecke für den Tisch im Garten beschaffen. Lesen Sie hier einige praktische Tipps, bevor Sie zum Kauf übergehen.

 

Ein tolles Muster

Im Garten darf es ruhig etwas farbenfroher sein. Ein Blumenmuster eignet sich hier beispielsweise sehr. Vielleicht ziehen Sie sogar einen Schmetterling an, der sich in die Echtheit verwirrt. Aber auch andere bunte Muster und Farben sehen im Garten überaus fröhlich aus. Mögen Sie das Muster von Ihrem Gartentisch eigentlich sehr und möchten es nicht unter eine Wachstischdecke verstecken, es dennoch gegen Flecken schützen? In diesem Fall ist die durchsichtige Wachstischdecke perfekt.

 

Die richtige Form

Haben Sie einen runden oder eckigen Tisch im Garten? Für den Kauf einer Wachstischdecke ist dies egal, da Sie die Tischdecken für beide Formen kaufen können. Welche Form Sie auch haben, es ist immer wichtig, dass die Tischdecke ausreichend groß ist. Damit sie schön um den Tisch fällt und nicht so leicht wegrutscht, wird empfohlen, an jeder Seite etwa 10 cm Extra zu rechnen. Auf diese Weise erschaffen Sie sich auch die Möglichkeit, die Tischdecke ordentlich zu befestigen. Denn wie Sie nachher lesen werden, kann der Wind draußen nerven.

 

Tischtuchklammer oder Tischgewichte

Draußen zu essen, heißt eben, dass Sie mit Wind zu tun haben. An sich kein Problem, allerdings wird es mit einer Wachstischdecke irgendwann nervig, wenn die Decke ständig aufwirbelt. Zudem kann es sogar gefährlich werden. Denn wenn der Wind zu stark ist, können Gläser umkippen. Gerade wenn es heiße Getränke gibt, ist dies besonders gefährlich, aber auch mit Limo oder Wein ist es unangenehm. Einerseits können Sie oder Ihre Tischgesellen nass werden, aber die Stühle können andererseits auch hartnäckige Flecken vom Getränk bekommen. Dies können Sie vorbeugen, indem Sie die Wachstischdecke mit Tischtuchklammern oder Tischgewichten befestigen. Also keinen Aufwirbelstress mehr!

 

Leicht zu reinigen

Große Chance, dass Sie die Tischdecke für Draußen auch beim Grillen verwenden. Dann kann es passieren, dass die Tischdecke nachher ziemlich schmutzig geworden ist. Daher ist es wichtig, dass die Wachstischdecke leicht gereinigt werden kann. Entweder mit einem feuchten Tuch oder in die Waschmaschine.

https://www.wachstischdecke.de/

Related Posts

Dutch food products for expats: The Dutch Expat Shop

3 redenen waarom je bij 24high.nl moet kopen

Outstanding business consultancy